Aufstehen mit Inliner - inline-skaten-koeln

visitor count
visitor count
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Aufstehen mit Inliner

Tipps und Tricks

Aufstehen mit Inliner
Um nach einer kleinen Verschnaufpause im Sitzen oder nach einem Sturz wieder kontrolliert auf die Skates zu kommen und nicht gleich wieder loszurollen ist das richtige und sichere Aufstehen besonders für Einsteiger gar nicht so unsinnig.
Und so geht's:

   Zuerst dreht Ihr Euch auf den Bauch in den Vierfüßlerstand, wenn Ihr da nicht schon seid. Die Hände stützen vor den Skates den Oberkörper ab.
   Hände, Knie und Füße mit Skates dran sind also am Boden.
   Ein Bein geht nach vorn unter die Brust, der Skate wird auf die Rollen gestellt. Die Hände bleiben unten!
   Der Oberkörper wird stark nach vorn verlagert, so dass die Arme sein Gewicht stützen.
   Erst jetzt wird der zweite Skate hinterher gezogen und neben den ersten in die Y-Position gestellt. Die hintere Rolle des linken Skates drückt also an die Schiene des rechten.
   Nun solltet Ihr mit den Füßen einen sicheren Stand haben. Jetzt verlassen die Hände den Boden und der Oberkörper wird aufgerichtet und Ihr steht sicher in der Y-Position.



zurück zur Startseite..................

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü