Bremskurs am Fühlingersee - inline-skaten-koeln

website counter html code
website counter html code
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Bremskurs am Fühlingersee

Fotogalerie / Video

Das war unser Erwachsenen Inlineskate-Brems-Kurs für Anfänger

Kursinhalte: Bremsen mit verschiedenen Techniken
Sie wünschen sich ein gutes und schicheres Gefühl auf den Skates, vor allem beim Bremsen oder in kniffligen Situationen?
Der Mast-Stop ...
... ist die Anfangs von mir bevorzugte Art zu bremsen.
Dazu wird mit dem Heel-Stop die Fahrt ein wenig verringert und ein Mast (daher kommt auch der Namen), ein Schild oder eine Laterne gesucht. Danach muss man diese langsam auf sich zu kommen lassen und zum Schluss einfach umarmen.
Achtung! Bei dieser Art zu bremsen sollte die Geschwindigkeit auch nicht allzu groß sein.
Der Heel-Stop ...
... ist die klassische Art des Bremsens mit Inlinern.
Der Grashopper ...
... macht nur Sinn, wo auch Gras ist, z.B. der Randstreifen an Radwegen.
Der V-Stop ...
... ist eine Bremsmethode, bei der man während des Bremsens noch leichte Richtungsänderungen durchführen kann.
Der Stop-Turn ...
... ist vergleichbar mit einem Kreisbogen

Ein Kurs für Anfänger die unsicher auf den Inlineskates unterwegs sind.

+ zurück zur Startseite

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü